Kategorien
Cluster Uncategorized

Primarschule Eschenbach (SG)

Acht Schüler aus drei Klassen befinden sich nach positiven PCR-Tests in Isolation.

An der Primarschule Eschenbach ist es zu mehreren Infektionen mit dem Coronavirus gekommen. Wie die Schule am Donnerstag auf ihrer Website schrieb, befinden sich acht Schüler nach positiven PCR-Tests in Isolation. Davon betroffen sind drei verschiedene Klassen. In diesen wurden Klassentestungen durchgeführt. Für negativ getestete Schülerinnen und Schüler findet Präsenzunterricht statt. Schülerinnen und Schüler, welche sich nicht testen lassen, müssen zu Hause bleiben. Eine Klasse befindet sich nun in Quarantäne. Für die anderen zwei gilt ausserhalb der Schulzeit eine Quarantänepflicht. Diese gilt auch für Freizeitaktivitäten. Bei Bedarf können Nachtestungen durchgeführt werden. Generell soll für die Schülerinnen und Schüler der Schulbetrieb regulär weiterlaufen, schreibt die Schule weiter. Auch Projekttage, Exkursionen und Schulreisen sollen stattfinden können.
(Lindt-Zeitung)

vgl. auch Eschenbach Meldung von Ende Mai

Kategorien
Cluster

Primarschule (und Oberstufe) Eschenbach SG

Offizielle Elterninfo der Schule vom 27.05.2021 (auch Homepage www.esgo.ch)
http://www.esgo.ch/de/aktuelles/news/?action=showinfo&info_id=91583

Elternmeldung: Fälle in den letzten 2 Tagen nochmals massiv zugenommen (auch in Oberstufe) und werden wohl auch in den nächsten Tagen zulegen.

Upate: Elternmeldung

Schule kommuniziert nicht wirklich.
Angeblich schon 10 Klassen betroffen und 5 Lehrer

Kategorien
Einzelmeldungen

Kantonsschule Wattwil

Mehrere aktive Fälle in verschiedenen Klassen. ………….. positiv und krank. Alle Abschlussklassen zum freiwilligen Spucktest am 28.5. aufgeboten, damit Quarantäne vor Maturprüfungen abgesessen werden könnte.
4 ……und……. Klassen von Schulleitung auf Instruktion von Kantonsärztin dazu angewiesen worden am Samstag und Montag daheim Selbsttests zu machen und falls positiv, am Montag einen richtigen Test zu machen und vorerst nicht in die Schule zu kommen !?!

Kategorien
Cluster

Heilpädagogische Schule Wattwil

Mehrere Kinder und Lehrpersonen positiv und in Quarantäne. BLD SG und Kantonsärztin SG halten weiterhin unbeirrt am Motto fest: „Wir testen nicht in den Schulen, so haben wir denn auch keine Fälle!“ …

Kategorien
Cluster

KITA Fiorino St. Gallen

Kita geschlossen, weil 5 Mitarbeitende positiv getestet wurden.
Die Kinder dieser Kita gingen diese Woche trotzdem ganz normal zum Kindergarten. Immerhin wird nun zum Test beim Kinderarzt geraten – am Freitag vor Pfingsten.

Kategorien
Einzelmeldungen

Hirschberg Unterstufe Gossau

mind. 1 LP und mindestens 5 Sch.
Kanton SG will nicht systematisch  testen ?!?!
SG will explizit nicht Bundesteststrategie übernehmen – warum nur?
SG hat deshalb keine „Fälle“???

Kategorien
Cluster

Gymnasium Friedberg

Alle 7 Mädchen der ….. Kl weisen Symptome auf und wurden getestet. 2 sind positiv. Die Jungs dürfen weiterhin zur Schule und haben teilweise mit anderen Klassen Unterricht.