Kategorien
Cluster

Primar/Kiga Wilen Herisau (AR)

Update 7.9.2021

Kinder in einer Doppelklasse positiv, deshalb (einmaliger) Massentest für diese Klasse (freiwillig).
Unterricht geht regulär weiter, Maskenpflicht für alle in der Stufe. Ungetestete gehen 10 Tage in Quarantäne. „Enge Beobachtung“ der Situation.

29.08.2021

1 Lehrperson einer Primarklasse positiv getestet, ist in Isolation und wartet auf Ergebnis des PCR-Tests. Klasse geht weiterhin zur Schule.

Parallel ist der komplette Kindergarten, der auf dem selben Areal liegt, in Fernunterricht, weil die Praktikantin positiv getestet ist und beide Kindergartenlehrpersonen in Quarantäne sind.

Per sofort wird zum zusätzlichen Schutz eine Maskenpflicht für Lehrpersonen eingeführt.

Familien werden gebeten aufmerksam zu beobachten, ob ihre Kinder Symptome entwickeln. Falls in naher Zukunft weitere Kinder positiv getestet werden, könnten zusätzliche Massnahmen verordnet werden.
Repetitiv getestet wurde nicht und wird auch jetzt nicht.

Kategorien
Cluster

Kantonschulen Trogen

Während der Skiferien wurden zwei Fälle mit mutierten Covid-19-Viren festgestellt, weshalb auf Anordnung des kantonsärztlichen Dienstes alle Jugendliche dieser fünf Klassen getestet werden.

Die Lernenden der genannten fünf Klassen kommen am Montag gestaffelt zur Schule, ausschliesslich um den Covid-19-Test zu machen. Bis Mittwoch erhalten sie Fernunterricht und sollten spätestens bis dahin ihre Testergebnisse erhalten. Ab Donnerstag findet wieder normaler Präsenzunterricht statt.

https://www.dieostschweiz.ch/artikel/kantonsschule-trogen-100-jugendliche-ab-zum-covid-test-zzkB8Rz

Hast auch du was gehört, melde es im Meldeformular.

Kategorien
Cluster

Oberstufe Bühler-Gais

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/appenzellerland/coronakrise-22-positive-coronafaelle-an-der-oberstufe-buehler-gais-wie-die-infektionskette-jetzt-unterbrochen-werden-konnte-ld.2092349

Hast auch du was gehört, melde es im Meldeformular.