Kategorien
Cluster

Primar/Kiga Wilen Herisau (AR)

Update 7.9.2021

Kinder in einer Doppelklasse positiv, deshalb (einmaliger) Massentest für diese Klasse (freiwillig).
Unterricht geht regulär weiter, Maskenpflicht für alle in der Stufe. Ungetestete gehen 10 Tage in Quarantäne. „Enge Beobachtung“ der Situation.

29.08.2021

1 Lehrperson einer Primarklasse positiv getestet, ist in Isolation und wartet auf Ergebnis des PCR-Tests. Klasse geht weiterhin zur Schule.

Parallel ist der komplette Kindergarten, der auf dem selben Areal liegt, in Fernunterricht, weil die Praktikantin positiv getestet ist und beide Kindergartenlehrpersonen in Quarantäne sind.

Per sofort wird zum zusätzlichen Schutz eine Maskenpflicht für Lehrpersonen eingeführt.

Familien werden gebeten aufmerksam zu beobachten, ob ihre Kinder Symptome entwickeln. Falls in naher Zukunft weitere Kinder positiv getestet werden, könnten zusätzliche Massnahmen verordnet werden.
Repetitiv getestet wurde nicht und wird auch jetzt nicht.