Kategorien
Cluster

Schule Feldmeilen ZH

Update 2 15.12.21

In 1 Klasse sind von 21 Kindern nur noch 7 anwesend.

Am Schulsilvester ziehen die verbliebenen 7 mit der Lehrperson durchs Dorf und wünschen ihren kranken Gspänli schöne Weihnachten.

Update 15.12.21

KW 49
41 positive SuS (33 Unterstufe/8 Mittelstufe) + 4 Lehrpersonen

KW 48
33 positive SuS (28 Unterstufe/5 Mittelstufe)

Schule schreibt, repetitives Testen erlaube Schulen immer offen zu halten, trotz den jetzigen Zahlen, das sei ein regelrechter Ausbruch. Am wenigsten Ansteckungen habe man in der Sekundarstufe gehabt, wo seit längerem Maskentragepflicht gelten. „Es ist auch bei uns erkennbar, dass die Masken schützen, zumindest den Verlauf so bremsen, dass es nicht zu so massiven Ansteckungsketten kommt.“

Kinder mit Maskendispens müssen wöchtentlich einen negativen Test (kein Selbsttest) vorlegen.

Update 13.12.21

Mind. 1 positiver Pool.

„Bis zum Erhalt der Resultate der Einzeltests gilt in Klassen mit
positiven Pool-Tests Maskenpflicht. Es können eigene Masken mitgebracht werden.
Schülerinnen und Schüler, die in positiven Pools sind, dürfen den Schülerclub bis zum Erhalt der Resultate des Einzeltests nicht besuchen.“

Update 9.12.21

Von 21 SuS 11 krank zu Hause, davon 7 mit bestätigtem positiven PCR-Test.

Update 8.12.21

12 positive Pooltests. Schulbetrieb läuft normal weiter. Bis Ergebnis Einzeltests Maskenpflicht für Klassen.

Update 7.12.21

2 Pools positiv. Bis zum Erhalt der Resultate der Einzeltests in Klassen
mit positiven Pool-Tests Maskenpflicht. Einzeltests am 8.12.

„Wer an den Einzeltests positiv getestet wird, bleibt zu Hause, negativ getestete gehen weiter zur Schule und können wieder in den Schülerclub.“

7.12.21
1 Kind aus Klasse ist positiv auf Corona getestet worden.
„Gemäss Mitteilung des Contact Tracings Covid-19 für Schulen des Kantons Zürich darf Ihr Kind trotzdem weiter zur Schule gehen. Beobachten Sie als Eltern den Gesundheitszustand Ihres Kindes und achten Sie weiterhin gut auf die Hygienemassnahmen:

  • Gründlich Hände waschen
  • In Taschentuch oder die Armbeuge niesen oder husten
  • Händeschütteln vermeiden“
  • KEINE MASKEPFLICHT!! Ist eine 3. Klasse.
Kategorien
Einzelmeldungen

Feldmeilen ZH

30.11.21

An den Corona-Massentests vom Montag, 29. November 2021, an der Unter- und Mittelstufe 3 Pool-Tests positiv ausgefallen. Die Eltern der Klassen mit positiven Testresultaten werden jeweils zusätzlich direkt informiert.
Bis zum Erhalt der Resultate der Einzeltests gilt in allen Klassen mit positiven Pool-Tests Maskenpflicht. Die Schule stellt Masken zur Verfügung, es können aber auch eigene Masken mitgebracht werden.

19.11.21

An den Corona-Massentests vom Montag, 15. November 2021, an der Unter- und Mittelstufe der Primarschule Feldmeilen sind 2 Pool-Tests positiv ausgefallen. Die Nachtestung durch die Einzeltests hat stattgefunden. Die Kinder, die positiv getestet wurden sind zu Hause in Isolation.
Bis zum Erhalt der Resultate der Einzeltests gilt in Klassen mit positiven Pool-Tests jeweils Maskenpflicht. Es können eigene Masken mitgebracht werden

3.11.21

Alle Tests vom 2.11.21 fielen negativ aus.

Am Montag 1. 11.21 fand der Besuchstag an der Schule statt.
Seit Montagnachmittag sind 2 Schüler einer Klasse in Quarantäne. Keine Information an die Eltern.

8.10.21

An den Corona-Massentests vom Montag, 4. Oktober 2021, an der Unter- und Mittelstufe der Primarschule Feldmeilen sind zwei Pool-Tests positiv ausgefallen. Bis zum Erhalt der Resultate der Einzeltests gilt in Klassen mit positiven Pool-Tests Maskenpflicht. Es können eigene Masken mitgebracht werden.

Die Einzeltests der Schülerinnen und Schüler eines dieser zwei Pools waren alle negativ.
Dieser Pool-Test scheint daher ein falsches Resultat geliefert zu haben.

22.9.21

Alle Tests am Massentests vom Dienstag, 21. September 2021, an der Mittelstufe der Primarschule Feldmeilen negativ. 2 Pools konnten nicht verarbeitet werden. Kinder heute nochmals getestet.

21.9.21

Neu macht auch Unterstufe bei repetitivem Testen mit, ab 27.9.21 (bisher erst Mittel- und Oberstufe).

Neue Regelungen ab 16.9.21:

Was passiert, wenn der Pooltest positiv ist?

Die Kinder kommen alle in die Schule. Bis das Resultat der Einzeltests bekannt ist, tragen alle Kinder und Erwachsenen eine Maske. Die Schule macht mit allen Kindern aus dem positiven Pool in der Schule Einzeltests (ebenfalls Speicheltest) à Durchführung schnellstmöglich nach Bekanntwerden, in der Regel ist das am nächsten Schultag à Das Einzel-Testergebnis Ihres Kindes erhalten Sie direkt von TWT («Together we Test») per Mail, respektive per SMS.

Wichtig: Bitte informieren Sie die Schule sofort über das Resultat des Einzeltests! Die Schule erhält die Information nicht direkt.

Seit dem 16.9. 2021 gilt neu:

Da unsere Schule am Repetitiven Testen teilnimmt, müssen keine Klassenquarantänen mehr ausgesprochen werden. Alle Kinder können die Schule besuchen, wenn sie gesund sind und keine Symptome zeigen, es sei denn, sie wurden positiv getestet. Vorbehalten bleiben Anweisungen des Contact Tracing. Es gibt jedoch neue Massnahmen im Fall von positiven Testresultaten.

Massnahmen bei 1-2 positiven Fällen in einer Klasse:

o Alle Kinder und Erwachsenen der betroffenen Klasse müssen eine Maske tragen, bis die Resultate der Einzeltests nach einem positiven Pooltest bekannt sind.

o Kinder, die grundsätzlich nicht am Testen teilnehmen und weder geimpft noch genesen sind, müssen in der Schule für 7 Tage eine Maske tragen. Es besteht keine Möglichkeit, sich mit privaten Einzeltests vor sieben Tagen aus der Maskenpflicht zu befreien.

o Die Schule empfiehlt, dass in der betroffenen Klasse die Maskenpflicht für 7 Tage für alle gilt, wenn es Kinder gibt, die am Testen nicht teilnehmen.

Massnahmen bei 3 und mehr positiven Fällen in einer Klasse:

o Kinder, die beim Testen mitmachen, gehen wie immer in die Schule und müssen keine Maske tragen.

o Für Kinder, die nicht am Testen mitmachen, wird das Contact Tracing eine Quarantäne von 10 Tagen anordnen. Nach 7 Tagen kann ihr Kind einen PCR Test machen. Wenn dieser negativ ist, wird das Contact Tracing eine Quarantäneverkürzung erlassen und Ihr Kind darf wieder zur Schule gehen.

o Grundsätzlich vorbehalten bleiben Anordnungen durch das Contact Tracing.

Merke: Test 1x/Woche

16.9.21

Alle Tests negativ vom Massentest 14.9., daher gilt jetzt weiter

15.9.21

Keine Fallmeldung aber Information wie die Schule Feldmeinen in Zukunft ihre Tests durchführt und die Folgen dazu.

Kategorien
Cluster

Schule Feldmeilen ZH

Da an den Tests vom Dienstag, 31. August 2021, zwei Pools positiv getestet wurden und wir weitere positive Einzelmeldung unabhängig von unseren Massentests erhalten haben, sind im Moment drei Klassen bis Ende dieser Woche in der Quarantäne.

Kategorien
Cluster

Feldmeilen ZH

Meldungen aus Feldmeilen häufen sich. 1 Klasse in Quarantäne und min. 1 positiver Fall in einer anderen Klasse. Eltern beklagen sich, dass keine schriftliche Information vorliegt.

Kategorien
Cluster

Schule Primarschule Feldmeilen Meilen

Ein Schüler einer Unterstufen-Klasse wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die ganze Klasse ist in Quarantäne.