Kategorien
Cluster

Oberstufenzentrum Wattenwil BE

Update 27.11.21

Aufgrund der Häufung von COVID-19-positiven Fällen an der Schule in 7 Klassen, erfolgt eine 3malige Durchtestung der SuS und Lehrpersonen der betroffenen Klassen. Voraussichtlich 1. Testung am 30.11.21.

23.11.21

Mehrere positive Fälle in mehreren Klassen, zudem mehrere positive Selbsttests, die auf PCR warten. Daher ordnet die Schulleitung heute bis auf weiteres eine Maskentragpflicht an. Sie gilt auch für geimpfte und genesene Personen.

https://www.schulewattenwil.ch/oberstufe/corona-informationen-os/p-286/

Kategorien
Adventspranger

24. Abschied

Heute reservieren wir das Türchen für uns, wir, das Team von Schulcluster.

Denn wir hören auf.

Ja, wir haben entschieden, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist, mit dem Clustern aufzuhören. Ihr könnt nun aktiv etwas für eure Kinder tun, sie impfen lassen. Ihr seid nicht mehr machtlos den Behörden und Schwurblern ausgeliefert.

Auch ist der Zeitpunkt gekommen, dass viele Kantone die Schutzmassnahmen nun angepasst haben. Nun seid ihr Eltern gefragt, diese Massnahmen zu verteidigen und aufzustehen.  

Wir haben gekämpft, aufgedeckt und viel erreicht. Vieles lief im Hintergrund und wird nicht mit uns in Verbindung gebracht, was ganz in unserem Sinne ist. Denn wir haben uns der Sache verschrieben und blieben anonym. Auch wenn dies von vielen Seiten massiv kritisiert wurde, blieben wir standhaft, denn niemand soll im Vordergrund stehen, ausser dem Schutz unserer Kinder.

Schulcluster ist und bleibt einmalig, viele Menschen haben bei Schulcluster mitgewirkt. Sie unterstützten punktuell oder dauerhaft. Waren immer sofort bereit Nächte durchzuarbeiten und sich uneigennützig für den Schutz der Kinder einzusetzen.

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei diesen Begleitern bedanken. Ihr habt so viel angestossen und erreicht, ihr habt so viel eingesetzt und teilweise auch riskiert. Einfach so, für eine gute Sache. Ohne euch, wäre vieles nicht möglich gewesen.

Bei Schulcluster sind Freundschaften entstanden, unterschiedliche Menschen haben sich in diesem Projekt gefunden und wurden von einem Ziel vereint. Gegenseitig haben wir uns unterstützt und gestützt, wir haben gelacht und geflucht, aber vor allem sind wir zusammengewachsen. Darum seid euch sicher, wir werden nicht verschwinden, sondern weiter machen, weil wir mittlerweile nicht mehr anders wollen.

Doch wird es Zeit, Ressourcen zu schaffen, die Pandemie ist noch lange nicht zu Ende. Den Kantonen, welche nun aufatmen, sei gesagt: wir werden euch im Auge behalten. Wir werden uns weiterhin für die Kinder einsetzen und Missstände aufklären.

Nun wird es aber Zeit, Zeit, einfach Danke zu sagen, bei euch allen die uns unterstützt und uns vertraut haben, wir hoffen wir haben euch nicht enttäuscht.

Es wird auch Zeit, einfach dafür zu danken, dass die Pandemie Menschen zusammengeführt hat, welche sich sonst nie gefunden hätten. Nun sind wir Freunde, Weggefährten und werden unsere Nächte, welche wir auf Distanz gemeinsam verbrachten nie mehr vergessen.

Wir schreiben es nun nochmals und beenden Schulcluster, wie wir es begonnen haben:

Freunde, wir danken euch, ihr wisst, wer gemeint ist.

Kategorien
Cluster

Schule Schattdorf UR

Seit Montag, 20. Dezember, heisst es für die rund 600 Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur Oberstufe in Schattdorf nicht mehr Schulbankdrücken im Klassenzimmern, sondern Lernen im Fernunterricht. Das hat der Schulrat Schattdorf am Freitag auf Empfehlung des kantonsärztlichen Dienstes und des Amtes für Volksschulen beschlossen.

Covid-Fälle in mehr als der Hälfte der 32 Klassen

Als Grund nennt Schulleiter Thomas Zberg auf Anfrage die hohe Konzentration an positiv getesteten Schülerinnen und Schülern. Covid-Fälle in mehr als der Hälfte der 32 Klassen. Die seriellen Spucktests von vergangener Woche hatten ergeben, dass in mehr als der Hälfte der 32 Klassen mindestens ein Kind mit Corona angesteckt war. «Teilweise war die Zahl der Ansteckungen so hoch, dass wir ohnehin vereinzelte Klassen hätten in Quarantäne schicken müssen», verdeutlicht Thomas Zberg die Lage. Die Massnahme habe zum Ziel, den bestmöglichen Schutz aller Beteiligten sicherzustellen.

https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/uri/wegen-haeufung-von-corona-faellen-schattdorfer-schueler-im-fernunterricht-ld.2230112

Kategorien
Cluster

Scuola dell’infanzia di Sorengo TI

1 sezione, Scuola dell’infanzia di Sorengo
(comunicata il 22.12.2021, termina il 27.12.2021)

Kategorien
Cluster

Scuola dell’infanzia di Biasca San Giuseppe TI

1 sezione, Scuola dell’infanzia di Biasca San Giuseppe
(comunicata il 22.12.2021, termina il 27.12.2021)

Kategorien
Cluster

Scuola elementare di Caslano TI

2 sezioni, Scuola elementare di Caslano
(comunicate il 22.12.2021, terminano il 27.12.2021)

Kategorien
Cluster

Scuola dell’infanzia di Lugano Castausio TI

1 sezione, Scuola dell’infanzia di Lugano Castausio
(comunicata il 22.12.2021, termina il 30.12.2021)

Kategorien
Cluster

Liceo cantonale di Bellinzona TI

23.12.2021

1 sezione, Liceo cantonale di Bellinzona
(comunicata il 22.12.2021, termina il 27.12.2021)

1 sezione, Liceo cantonale di Bellinzona
(comunicata il 22.12.2021, termina il 30.12.2021)