Kategorien
Einzelmeldungen

Kantonsschule Wattwil

Mehrere aktive Fälle in verschiedenen Klassen. ………….. positiv und krank. Alle Abschlussklassen zum freiwilligen Spucktest am 28.5. aufgeboten, damit Quarantäne vor Maturprüfungen abgesessen werden könnte.
4 ……und……. Klassen von Schulleitung auf Instruktion von Kantonsärztin dazu angewiesen worden am Samstag und Montag daheim Selbsttests zu machen und falls positiv, am Montag einen richtigen Test zu machen und vorerst nicht in die Schule zu kommen !?!

Kategorien
Cluster

Primarschule Schanz Stein am Rhein

Ausbruch war inoffiziell schon vor Pfingsten aber das wurde nicht kommuniziert.
Mehrere Lehrerinnen sowie Assistenten aus unterschiedlichen Klassen sind positiv sowie die Schulleitun.Zudem laut Contact Tracing mind.30 pos.Kinder,Tendenz steigend.Mutation wird nicht kommuniziert um keine Unruhe zu verbreiten

Kategorien
Cluster

Primarschule Kirsgarten Büsserach

Eine Klasse in Quarantäne, es werden mit weiteren Fällen gerechnet. Im Schreiben wird auf eine neues Symptom hingewiesen: Magen-Darm.

NACH EINEM JAHR PANDEMIE!!!!!

Kategorien
Cluster

Schulen Brig Süd

Mehrere Klassen in Quarantäne. Weiter Massnahmen werden geprüft.

Kategorien
Cluster

Heilpädagogische Schule Wattwil

Mehrere Kinder und Lehrpersonen positiv und in Quarantäne. BLD SG und Kantonsärztin SG halten weiterhin unbeirrt am Motto fest: „Wir testen nicht in den Schulen, so haben wir denn auch keine Fälle!“ …

Kategorien
Cluster

Reutigen BE

2 Klassen wurden wegen 2 positiven Lehrpersonen und 1 positiven Kind geschlossen. Der Gemeinderat hat sich am27.4.2021 gegen Massentest an der Schule ausgesprochen, obwohl die Lehrpersonen und die Schulleitung für Massentest waren.

Kategorien
Cluster

KITA Fiorino St. Gallen

Kita geschlossen, weil 5 Mitarbeitende positiv getestet wurden.
Die Kinder dieser Kita gingen diese Woche trotzdem ganz normal zum Kindergarten. Immerhin wird nun zum Test beim Kinderarzt geraten – am Freitag vor Pfingsten.