Kategorien
Cluster

Primarschule Elgg / Hofstetten ZH

Anstieg der positiven Fälle, zudem etliche Kinder in Quarantäne. Daher Maskenpflicht ab 4. Klasse.

„Klassenanlässe mit Eltern sind weiterhin unter Einhaltung des Schutzkonzepts möglich.“

https://www.schule-elgg.ch/cm_document/Elterninfo_KW49_allg._SJ21_22_Kopie.pdf

Mehrere Schulkinder und 1 Lehrperson der Primarschule Elgg mit dem Coronavirus infiziert. Die genaue Zahl der betroffenen SuS der beiden Schulhäuser in Elgg und in Hofstetten ist nicht bekannt. «Es handelt sich um eine Zahl im tiefen zweistelligen Bereich», sagt die Präsidentin der Primarschulpflege*. «Die betroffenen Kinder stammen grossmehrheitlich aus den Klassen der Mittelstufe.» Eltern kritisieren Schulpflege. Der Kanton greift ein.

https://www.landbote.ch/mehrere-corona-faelle-an-primarschule-kanton-greift-durch-726713154011

*Wir erinnern uns: Das ist dieselbe Präsidentin der Primarschulpflege, die die Energie, die ins Testen fliesst, lieber in die Kinder fliessen lässt.

Rundschau 8.9.21 (ab 4:50 min)

https://www.srf.ch/news/schweiz/schutzmassnahmen-corona-an-schulen-der-grosse-streit-ums-wohl-der-kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.