Kategorien
Cluster

Sekundarschule Auen Frauenfeld TG

24.11.21

Der Schulleiter: „In einer dieser Sekundarschulklassen müssen zurzeit von 24 Schülerinnen und Schülern 12 dem Unterricht fernbleiben – also die Hälfte. Und manche der Kinder sind ernsthaft erkrankt, nicht nur positiv auf Corona getestet.“

https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/corona-seit-die-masken-weg-sind-steigen-die-infektionszahlen-an-den-thurgauer-schulen-dramatisch-ld.2217883

23.11.21

Heute wurde Maskenpflicht erlassen, ab der 2. Lektion, davor sassen die Jugendlichen ohne im Unterricht. Mind. 40 SuS positiv, auch Lehrpersonen krank. Fehlen tun aber ca. 80-100 Jugendliche (der Pausenplatz sei leer). Keine Info an Eltern. Klassengemischter Sportunterricht findet weiterhin statt.
PS Der Kanton hat die Maskenpflicht am 8.11. aufgehoben.

„Von anderen Schulhäusern ZB Schollenholz hört man ähnliches. Auch im Kurzdorf soll es Fälle geben. SuS vom Auen sollen dort heute noch auf Besuch gewesen sein.

Bemerkenswert ist, die meisten Fälle wurden nicht beim Massentesten erkannt, sondern privat ermittelt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.