Kategorien
Einzelmeldungen

Klassenlager

Passend zum gerade erfassten Cluster Frasnacht (TG) eine andere Meldung ohne Ortsangabe:

Meine Töchter haben ein Klassenlager, das in der letzten Woche vor den Herbstferien. Der letzte Pooltest wird am Dienstag die Woche davor stattfinden. Kein Test im Lager und ein nicht sichtbares Konzept wie im Lager mit möglichen Infektionen vorgegangen werden soll. Wir Eltern sollen dann kranke? Kinder zurück holen.

Ich fühle mich sehr verlassen und niemand kann oder will die Verantwortung für diese Vorgaben übernehmen. Der Kanton schickt mich an die Schule und dort komme ich auch nicht an die zuständige Person. Alle Kinder gehen ins Lager und bei der Rückkehr beginnen gerade die Ferien. Ich empfinde das als sehr verantwortungslos und weiss mir nicht wirklich zu helfen. Bin ich überempfindlich? Niemand weiss um den Gesundheitszustand vor oder nach dem Lager.

Eine Antwort auf „Klassenlager“

Ich kann den Frust der Eltern verstehen. In HIndelbank ging die 5./6. Klasse ohne vorher zu testen in die Landschulwoche. Am Elternabend sagte man, dass die Kinder vorher getestet würden, was aber nicht erfolgte. Resultat – nach der Heimkehr wurden 6 Kinder positiv getestet und der Rest in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.