Kategorien
Einzelmeldungen

Schulhaus Horgenberg ZH

Wegen einer infizierten Mitarbeitenden wurden einzelne SuS in Quarantäne geschickt. Sowohl der Lehrkörper wie auch die Elternschaft wurde bei der Schulpflege vorstellig und bat um einen Massentest. Das wurde bis jetzt abgelehnt, mit der Begründung, für eine solche Anordnung sei alleine der Kantonsarzt zuständig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.