Kategorien
Cluster

Primarschule Andelfingen

Vier Erwachsene und drei Kinder wurden positiv getestet.

https://www.landbote.ch/corona-an-der-primarschule-andelfingen-so-wird-reagiert-463513332114

Update 14.04.2021

https://www.landbote.ch/26-weitere-faelle-entdeckt-schule-wieder-offen-115139060273

26 Weitere Fälle entdeckt.

Kategorien
Einzelmeldungen

Primarschule Niederlenz

Ein Kind positiv getestet. Schulbetrieb läuft normal weiter.

Kategorien
Cluster

Schule Ecole de la Vignettaz

https://www.laliberte.ch/info-regionale/fribourg/des-quarantaines-ordonnees-a-l-ecole-de-la-vignettaz-599741

Kategorien
Cluster

Primarschule Birmensdorf

2 positive Lehrer:innen, keine weiteren Massnahmen.

Update 15.04.2021

Kategorien
Cluster

Chiasso

https://www.ticinonews.ch/ticino/chiasso-test-a-tutta-la-scuola-elementare-ED4005305

Aufgrund zahlreicher Fälle an der Primarschule in Chiasso wird am Montag ein (freiwilliger) Massentest an der Schule erfolgen

Kategorien
Cluster

Primarschule Schlossmatt

Ein Schulkind einer ersten Klasse ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weil weitere Kinder der Klasse Symptome haben und krank gemeldet sind, hat das KAZA für die Klasse und deren Lehrpersonen eine provisorische Quarantäne und eine Testung angeordnet. Sobald die Testergebnisse vorliegen, wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Kategorien
Cluster

Burdorf Oberstufe Gsteighof

Oberstufe Gsteighof
In einer 8. Klasse sind zwei Schulkinder positiv auf das Coronavirus getestet worden. Weil der Verdacht auf eine ansteckende Virusvariante besteht, müssen die Klasse und deren Lehrpersonen in die Quarantäne und sich testen lassen. Weil die Oberstufe klassenübergreifend arbeitet, müssen zwei weitere Gruppen in die provisorische Quarantäne und sich testen lassen. Sobald hier die Testergebnisse vorliegen, wird das Kantonsarztamt über die weiteren Schritte informieren.

Weil sich zudem mehrere Lehrpersonen in Quarantäne befinden, ist es leider nicht möglich, den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten. Die 8. Klassen werden bis und mit Donnerstag, 01.04.2021 im Fernunterricht arbeiten.

In einer 9. Klasse ist ebenfalls ein Schulkind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Auch hier besteht der Verdacht auf eine ansteckende Variante. Das KAZA hat für die Klasse und deren Lehrpersonen eine provisorische Quarantäne angeordnet. Auch hier müssen sich alle testen lassen. 

https://www.schuleburgdorf.ch/schule/allgemeine-informationen/corona-virus/