Kategorien
Einzelmeldungen

École Française de Bâle

Wir müssen Sie leider informieren, dass ein Schüler der ……… Klasse am Coronavirus erkrankt ist. Er
war zuletzt am Donnerstag, den 25. März in der Schule und zu diesem Zeitpunkt möglicherweise
ansteckend. Entsprechend des Schutzkonzepts für die Primarschulklassen 5 und 6 wurden im
Unterricht durchweg Masken getragen. Somit ist es wenig wahrscheinlich, dass andere Personen
im Klassenumfeld angesteckt wurden. Der Unterricht kann für die 6. Klasse weiterhin regulär
stattfinden.

Im Rahmen des Contact Tracings ist eine Abklärung erfolgt, ob bestimmte Personen ggf. im Pri-
vaten oder in besonderen Situationen einen zu engen Kontakt zu der erkrankten Person hatten,

und somit eine grössere Wahrscheinlichkeit besteht, dass diese sich angesteckt haben könnten.
Diese Personen werden kontaktiert und müssen sich in Quarantäne begeben.

Inzwischen wird die Erkrankung in den meisten Fällen durch eine, der neuen Virusvarianten ver-
ursacht. Diese sind auch für Kinder ansteckender und werden häufiger übertragen. Darum emp-
fehlen wir den Schülerinnen und Schüler sowie den Lehrpersonen der Klasse eine einma-
lige Testung ab dem 29. März 2021, um asymptomatische Ansteckungen zu erkennen, die

allenfalls trotz Schutzmassnahmen erfolgt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.