Kategorien
Cluster

Rudolf Steiner Schule Birseck Aesch

 Schule ab morgen, 11.3. geschlossen, bis weitere kantonsärztliche Verfügung nach Testungen.

15.03.2021

An der Rudolf Steiner Schule Birseck in Aesch sind in den letzten Tagen insgesamt 20 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Update 16.03.2021

16 Schülerinnen positiv getestet: Kantonsarzt ordnet Fernunterricht an Sonntag, 7. März erhielt eine Lehrperson einen positiven Corona-Test. Daraufhin bot der kantonsärztliche Dienst die Rudolf Steiner Schule Birseck bis Donnerstag, 11. März zum Test auf. Dabei wurden drei weitere Mitarbeitende und 16 Schülerinnen positiv getestet. Daraufhin ordnete
der Kantonsarzt Fernunterricht an.
Am Sonntag, 7. März teilte eine Lehrperson ihren positiven Test mit. Die Rudolf Steiner Schule
Birseck füllte das Meldeschema aus und schickte es gleichentags an den kantonsärztlichen Dienst.
Dieser bot für Montag, 8. März acht Klassen und eine Reihe von Lehrpersonen im Testzentrum
Feldreben in Muttenz auf. Die Schule informierte die betroffenen Klassen über den Entscheid.
Die betroffenen Klassen liessen sich am Montag, 8. März testen und blieben anschliessend zuhause.
Dadurch erhielten am Dienstag, 9. März ein weiterer Mitarbeiter und 14 Schülerinnen einen positiven Test. Am gleichen Tag verfügte der kantonsärztliche Dienst, dass sich die betroffenen Klassen von Montag, 8. bis und mit Donnerstag, 18. März in Quarantäne zu begeben haben. Am Mittwoch, 10. März bot der kantonsärztliche Dienst die restlichen Klassen für Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. März im Testzentrum Feldreben auf. Dadurch erhielten zwei weitere Mitarbeitende und zwei Schülerinnen einen positiven Test. Daraufhin verfügte der kantonsärztliche Dienst für eine
weitere Klasse Quarantäne. Zudem ordnete er – in Absprache mit dem Amt für Volksschulen –
Fernunterricht für alle Klassen von Montag, 15. bis und mit Freitag, 26. März an (Beginn
Frühlingsferien).
Damit wurden bis heute 16 Schülerinnen und vier Mitarbeitende positiv getestet. Acht Klassen befinden sich aktuell noch in Quarantäne. Die Schule setzt die kantonalen Schutzmassnahmen hinsichtlich Covid-19 um und steht in regelmässigem Kontakt mit dem Kantonsarzt und dem Amt für Volksschulen. Die Rudolf Steiner Schule Birseck beschäftigt 91 Mitarbeitende und führt 21 Klassen, in denen sie 440 Schülerinnen vom Kindergarten bis zur 12. Klasse unterrichtet

https://www.steinerschule-birseck.ch/Medienmitteilung_RSS_Birseck_16-03-2021_Hering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.