Kategorien
Cluster

Primarschule Gyrisberg Jegenstorf

Mehrere Klassen in Quarantäne wegen Ausbruch mit einer Mutation.

Meldung anonym

Wie wir Sie in unserem Wochenrückblick vom letzten Freitag informiert haben, mussten wir in
der letzten Woche erstmals Testresultate mit dem mutierten Virus verzeichnen.
Noch Ende der letzten Woche wurde vom Kantonsärztlichen Dienst (KAZA) für die Schülerinnen von drei Klassen die Quarantäne angeordnet mit der Auflage, unverzüglich einen Test zu machen. Leider hat es sich nun herausgestellt, dass sich das Virus bereits ausgebreitet hat, sodass mehrere positive Fälle mit dem mutierten Virus vorliegen. Seit Montag sind aufgrund von Geschwistern von positiv getesteten Schülerinnen noch zwei weitere Klassen in Quarantäne. Aktuell befinden sich die Klassen Kindergarten Gyrisberg, 2a, 3a, 6c und 9c in Quarantäne.
Momentan nicht betroffen sind das Sägetschulhaus und die Tagesschule.

https://www.jegenstorf.ch/schule/aktuelles/meldungen/Meldungen/2021/Corona/67.-Newsletter-Corona_9.3.2021.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.