Kategorien
Einzelmeldungen

Einzelmeldung vom 10.02.2021

Heute sind wir informiert worden, dass sich ein Schüler aus der Klasse 3b Ihres Kindes mit
dem Coronavirus infiziert hat. Bei Jugendlichen ist das Risiko einer Übertragung von Covid-19
gering und trotzdem müssen wir nun genau hinschauen.
Ihr Kind darf wegen der geringen Ansteckungsgefahr weiter zur Schule gehen. Beobachten
Sie als Eltern den Gesundheitszustand Ihres Kindes und achten Sie weiterhin gut auf die
Hygienemassnahmen.
Die aktuelle BAG-Information «Neues Coronavirus (COVID-19) Verdachts-, Beprobungs- und
Meldekriterien vom 27.01.2021“ liegt bei. Sollte Ihr Kind krank werden oder Symptome
aufweisen, wenden Sie sich bitte an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt. Bitte informieren Sie
uns danach auch.

Wir bekommen viele Nachrichten, welche wir nicht als Cluster aufnehmen. Doch wir möchten Transparenz schaffen und veröffentlichen diese hier. Sie sind nicht in der Schulcluster-Karte integriert.

Eine Antwort auf „Einzelmeldung vom 10.02.2021“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.